Anleitungen

Nano-Versiegelung aufbringen

Unsere Versiegelung verspricht eine angenehme, seidige Haptik, eine einfache Reinigung dank des Lotus-Effekts, sowie die erschwerte Vermehrung von Erregern und Mikroben auf der Oberfläche.

Solltest Du danach noch Fragen haben, zögere nicht uns zu kontaktieren.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hier findest Du noch einmal alle im Video gezeigten Schritte.

1. Schmutz- & fettfrei reinigen

Reinige die zu behandelnde Oberfläche zunächst gründlich mit dem beiliegendem feuchten REINIGUNGSTUCH und anschließend mit dem MIKROFASERTUCH trocken.

  • Achte darauf keine Fingerabdrücke zu hinterlassen, denn diese sind bis zu 100x dicker als die aufzutragende Nano-Versiegelung.

2. Oberfläche versiegeln

Entnehme das NANO-VERSIEGELUNGSTUCH aus dem Sachet und falte es auseinander.

Reibe die Oberfläche mit dem Tuch ein, bis das Tuch trocken ist (ca. 1,5 Minuten).

3. Warten & polieren

Lasse Dein Smartphone für 30 Minuten unbenutzt liegen. Poliere anschließend die entstandenen Schlieren mit dem MIKROFASERTUCH vorsichtig und ohne Druck weg.

Wasche Dir anschließend gründlich die Hände.

4. Aushärten lassen & fertig

Die optimale Aushärtezeit beträgt 10 Stunden – in jedem Fall jedoch mindestens eine Stunde.

Lasse Dein Smartphone solange unbenutzt, um die Beschichtung nicht durch Fingerabdrücke zu beschädigen.

Sicher dir jetzt

10 % RABATT

auf deinen gesamten Einkauf.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

* bis zu einem Bestellwert von 50 EUR.